Die Unfallversicherung für Extremsport im Vergleich

Unfälle im Bereich Heim, Freizeit und Sport sind im Gegensatz zu Arbeitsunfällen mit Abstand die größte Gruppe aller Unfälle in Österreich. Österreichweit passieren in diesem Bereich einige tausend Unfälle jährlich, die zur Folge haben, dass der Betroffene bleibende Schäden davonträgt.

Oft ist es sogar so, dass der Verunfallte seinen Beruf nur mehr teilweise oder gar nicht mehr ausüben kann oder gar an Bett oder Rollstuhl gefesselt wird.

Extremsportarten müssen extra versichert werden

Wenn ein solcher Unfall in Zusammenhang mit der Ausübung einer Extremsportart steht, dann winken die meisten Versicherungen ab. Damit schließen Sie die Risiken durch Extremsport oder Risikosportarten gleich vornherein aus. Lassen Sie sich hier speziell für Ihre Sportart beraten!

Da die gesetzliche Unfallversicherung bei Freizeitunfällen nur Versicherungsschutz in der Heilbehandlung bietet und die private Unfallversicherungen bei gefährliche Sportarten wie Fallschirmspringen etc. ausschließen, ist eine explizite Extremsportunfallversicherung für solche Sportler sinnvoll, die erwiesenermaßen eine unfallträchtige Sportart ausüben.

Die Kosten für die Bergung, kosmetische Operationen oder Kuraufenthalte können sich so schnell summieren, dass die finanziellen Mittel oft nicht ausreichen, um diese Kosten zu decken. Sie sollten daher einen online Vergleich durchführen und diese unkalkulierbaren Risiken minimieren.

Bei Unfall sofort unsere Experten von bestkonditionen.at kontaktieren

Um den Versicherungsschutz nach einem Sportunfall nicht in Gefahr zu bringen, sollte man den Unfall immer sofort melden. Selbst wenn es sich zunächst um einen harmlosen Sportunfall handelt. Einige Verletzungen können erst später Probleme bereiten, beispielsweise Verletzungen der Bänder oder des Meniskus. Eine ausführliche Schilderung des Unfallhergangs erspart lästige Rückfragen. Unsere Versicherungsberater haben umfangreiche Erfahrungen um den Versicherungsschaden entsprechend geltend zu machen.

Für die Versicherung als Extremsportler ist die Beratung von Experten in Anspruch zu nehmen

Gerade wenn Sie selbst eine Extremsportart wie Motorsport mit Rennen, Paragleiten, Höhlentauchen, etc. ausüben, dann sollten Sie sich unbedingt bei unseren Versicherungsexperten für Unfallversicherung erkundigen und professionell beraten lassen.

Wir beraten unsere Kunden in puncto Wahl der Versicherungsgesellschaft und Leistung. Außerdem stehen wir Ihnen während der Schadensabwicklung zur Seite. Wir nehmen einen umfangreichen Versicherungsvergleich vor und bieten für unsere Kunden einen eigenen Online Versicherungsordner.

JETZT INFORMIEREN