Schöne Zähne sind die Visitenkarte

Ein gepflegtes, schönes Gebiss zählt zur Visitenkarte jedes Menschen. Gerade wenn man beruflich mit Personen im Kontakt steht, kann man es sich nicht leisten, ungepflegte Zähne oder gar Zahnlücken zu haben. Aber nicht nur im Berufsleben sind eine richtige Zahnpflege und gepflegte, schöne Zähne ein wesentlicher Aspekt.

Mit der Zahnzusatzversicherung vor großen finanziellen Belastungen schützen

Beim Thema Zahnbehandlung und Vorsorge für Mundhygiene stößt die Sozialversicherung schnell an ihre Grenzen. Besonders wenn große Sanierungen wie Implantate, Brücken, Inlays oder Zahnersatz anstehen, ist das nicht billig. Um größeren finanziellen Belastungen vorzubeugen, ist hier eine bessere Absicherung möglich. Eine günstige Zahnzusatzversicherung hilft sparen um den Wunsch nach dem erforderlichen Implantat oder einer Regulierung zu ermöglichen.

Mehr als die Hälfte aller Erwachsenen sind betroffen

Über 50% aller Erwachsenen in Österreich leiden unter einer mittelschweren Parodontitis, rund 20 Prozent unter einer schweren Form. Parodontitis oder auch Parodontose kann zum Verlust von Zähnen führen. Hier ist eine entsprechende ärztliche Vorsorge und Versorgung erforderlich.

Beratung und Vergleich bei der Zahnversicherung zahlen sich aus

Daher ist ein leistungsstarker Versicherungsschutz für die Zähne besonders wichtig. Um den bestmöglichen Versicherungsschutz zu erhalten zahlt sich ein Versicherungsvergleich für die Zahnzusatzversicherung auf alle Fälle aus. Lassen Sie sich zur richtigen Versicherung für Zahnersatz-, Zahnvorsorge, Regulierungen für Zähne und Mundhygiene von Ihrem Versicherungsberater bei bestkonditionen.at entsprechend beraten um den optimalen Versicherungsschutz finden.

Nur Standardlösungen werden von der Sozialversicherung übernommen

In Österreich übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung nur die Kosten für die Regelversorgung. Diese ist eine güns­tige Stan­dard­lösung, die für jeden Befund fest­gelegt ist. Es gibt jedoch schönere und schonendere Lösungen. Beispielsweise steht hier die Keramikkrone in Zahnfarben anstelle einer Krone aus einer Metall­legierung ohne Gold­anteil. Sinnvoll ist jedoch ein Zahnimplantat anstelle einer Brücke, für welche Nach­barzähne abge­schliffen und über­kront werden müssen. Diese Lösungen sind jedoch aufgrund einer anderen Gebührenordnung um ein Vielfaches teurer.

Die Sanierung vom Gebiss oft gleichteuer wie ein Kleinwagen

Hier machen sich die Grenzen der Sozialversicherung bemerkbar, denn ein saniertes Gebiss kann dem Wert eines Kleinwagens entsprechen. Die private Zahnversicherung für Österreich schließt diese Versorgungslücke. Sie zahlt bis zu 80 Prozent der Zahnarztkosten bis zu einem jährlichen festgelegten Höchstbetrag.

Die richtige Versicherung für Zähne bezahlt Kosten für:

  • Kronen
  • Brücken
  • Zahnimplantate
  • Inlays – Gold und Keramik
  • Onlays
  • Mundhygiene
  • Zahnprophylaxe
  • Kieferorthopädie
  • Kieferchirurgie
  • Kieferregulierung bzw. Zahnregulierung
Die Zahnzusatzversicherung ist ein Kombi-Produkt

Eine private Zahnversicherung kann jedoch nicht separat abgeschlossen werden, wodurch eine Krankenzusatzversicherung für Sonderklasse notwendig ist um eine Zahnzusatzversicherung in Österreich zu erhalten. Lassen Sie sich deshalb von unseren Experten für Onlineversicherung entsprechend zu günstigen Prämien beraten.

Mit dem Online Versicherungsordner die Polizzen im Überblick

Unseren Kunden bieten wir den vollständigen Überblick zu allen Versicherungsverträgen in ihrem Bestand. Außerdem beraten und betreuen wir Ihre Versicherungslösungen und unterstützen Sie bei der der Einreichung und Abwicklung von Schäden.

JETZT INFORMIEREN