Girokonto Vergleich für Österreich

Girokontovergleich

Zahlungseingang/Monat:
Euro

EC-Karte:
  

Kreditkarte:
  

Durchschnittliches Guthaben:
Euro

an

Durchschnittliches Minus:
Euro

an
Tagen

Zahlungseingang: 1200 € / Guthaben: 1000 € an 30 Tagen

* Werte für gewählten Zeitraum, die Berechnung erfolgt auf Basis der aktuellen Zinssätze vom 12.06.2014. Alle Angaben ohne Gewähr, © 2014 financeAds.net

Wenn Sie ein neues Girokonto eröffnen möchten oder einen Wechsel der Bank in Erwägung ziehen, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Wir bieten Ihnen einen Vergleich für Ihr Girokonto und zeigen Ihnen worauf Sie unbedingt achten sollten.

Die Funktion von einem Girokonto

Ein Girokonto dient zur täglichen Abwicklung Ihres Zahlungsverkehrs und wird auch Kontokorrentkonto genannt. Üblicherweise verfügt ein Girokonto über ein ELBA-Banking oder auch als Internetbanking bezeichnet, bei welchem Sie Ihre Umsätze online abrufen und Transaktionen wie Ein- und Auszahlungen durchführen können.

Mittlerweile verfügen die meisten Anbieter über eine eigene App und machen so auch Ihr Smartphone zur Drehscheibe.

Was muss ein Girokonto in Österreich leisten?

Die gängigen Leistungen eines Girokontos sind

  • Bargeldbehebung auch mittels EC Karte
  • Bankomatkarte
  • Kreditkarte
  • Ein- und Auszahlungen bzw. Überweisungen
  • Bargeldloser Zahlungsverkehr
  • Dauerauftrag
  • Lastschrifteinzug
  • Kontorahmen mit Überziehung bei entsprechender Bonität
Darauf sollten Sie bei Girokonto Vergleich achten?

Wenn Sie einen Vergleich von Girokonten anstellen wollen sind unbedingt die Kosten und Gebühren zu beachten. Verschiedene Banken bieten hier ein kostenloses Gehaltskonto inkl. Bankomatkarte an.

Beim Girokonto sind nachstehende Bereiche zu prüfen:
  • Kontoführungsgebühren quartalsweise oder pro Jahr
  • Pauschal oder Einzelverrechnung der Gebühren (dh.pro Buchungszeile oder erhalten all inclusive)
  • Kosten und Gebühren für die Bankomatkarte
  • Kosten, Gebühren und Versicherungsleistung der Kreditkarte
  • Ein- und Auszahlung von Geldern
  • Gebühren für Bargeldbehebung im In- und Ausland
  • Filialstandorte wenn für Sie notwendig
  • Günstige Gestaltung der Sollzinsen bzw. Überziehungszinsen

Anhand der o.a. Informationen können Sie erkennen, dass ein Kontowechsel gut durchdacht und geplant werden sollte.

Der Giro Kontovergleich für Ihren Vorteil

Finden Sie hier einen Überblick durch den Kontovergleich von bestkonditon.at. Wir routen Sie zu interessanten Anbietern in diesem Bereich weiter.

Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Bereich keine persönliche Beratung zur Verfügung stellen können. Alle Anbieter haben ihre eigenen Vertragsbedingungen und müssen im Falle einer Umschuldung durch den User selbst gegenübergestellt werden.

JETZT INFORMIEREN